Sonntag, 30. Juli 2017

hallo august, auf wiedersehen juli...

habe ich mich hier wirklich einen ganzen monat unsichtbar gemacht? daran muß der sommerurlaub schuld gewesen sein ;). oder aber der zünsler. denn kaum zuhause, konnten wir den kompletten buchsbestand ausgraben.der zünsler hat während unserer abwesenheit die gunst der stunde genutzt, um sein im letzten herbst begonnenes werk nun gnadenlos zu beenden. ganz ehrlich hatte ich allmählich auch keine lust mehr auf die ewige giftspritzerei. und so ist nach gut 15 jahren  der heimelige garten erstmalig buchsbaumfrei. ein paar tränchen kullerten dann aber doch zum abschied. zwei kleine ilexkugeln trösten mich über den verlust und jede menge purpurhütchen leuchten stattdessen im schönsten pink um die wette. 

mein juli:


gesehen: VERGISS MEIN NICHT - wie meine mutter ihr gedächtnis verlor und meine eltern ihre liebe neu entdeckten von david sieveking. david sieveking begleitet seine mutter in den letzten jahren  ihrer demenzerkrankung und dokumentiert, in einvernehmen mit der familie, das zusammenleben mit seiner mutter mit der kamera. dabei entsteht ein unvergleichliches portrait. absolut sehenswert!

gelesen: ein wirklich interessantes exposé einer stadtwohnung ;).
gehört: the eels
gegessen:  meine ersten scones. und dafür mußte ich noch nicht einmal nach england reisen. in haarlem haben wir babettes unvergleichliches café mit den leckersten englischen kuchen und süßspeisen entdeckt.



getrunken: old ladies knickers tea. natürlich auch bei babette.


geärgert: über ein knöllchen wegen zu schnellen fahrens beim nach hause kommen aus dem urlaub.


gefreut: über blümchen beim nach hause kommen aus dem urlaub.
gedacht: wieso ist so ein urlaub eigentlich immer so schnell vorbei?
gelacht:  über den teenagersohn in seinem von uns mitgebrachten planschbecken. fotos darf ich hier allerdings nicht zeigen ;).  
getan: zwei geburtstage gefeiert, den garten von buchsbaumleichen befreit und jede menge neues gepflanzt. das wars dann mit uns herr und frau zünsler. willkommen schmetterling, bienchen & co.


geplant: darüber wird noch geschwiegen. aber vielleicht drückt ihr mir ein wenig die daumen. die nächste woche wird eventuell viel veränderung nach sich ziehen. 
































und bei euch? steht der sommerurlaub noch aus oder seid ihr auch schon wieder zuhause?

verlinkt bei astrid, die für den monat juli unsere sommerurlaube auf ihrer linkparty einfängt. meine fotos zeigen übrigens den diesjährigen sommerurlaub in zandvoort. schade, schon wieder vorbei ;).




Kommentare:

  1. Danke, dass du mir nun auch noch einen schönen Nordseeurlaub beschert hast! Das Meer vermisse ich sehr, 2015 war ich das letzte Mal dort. Aber mittlerweile gefällt mir mein nicht ganz freies "Ferienziel" auch ganz gut und ich werde es für mich nutzen, so gut ich kann.
    Übrigens hat der Herr K. Bei seinem Besuch bei mir auch über den fortschreitenden Zünslerbefall geklagt.
    Auf die Veränderungen bin ich gespannt.
    Eine gute neue Wochen und Danke fürs Verlinken!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe ganz viel an dich gedacht, wenn ich dann abends so am meer gestanden bin. und ich freue mich, dass es wohl die richtige entscheidung für dich war den sommerurlaub gegen deinen klinikaufenthalt einzutauschen. es geht doch nichts über die eigene gesundheit und mobilität. ganz sicher wirst du deine nase ganz bald wieder richtung meer halten können. ich drücke dir ganz fest die daumen. und der zünsler? pah! der verhungert jetzt bei mir - lach ;). ganz liebe grüße, sabine

      Löschen
  2. Tolle Urlaubsfotos, liebe Sabine !!! Ihr seht so wunderbar entspannt aus !!!
    Ich denke, ein buchsbaumfreier Garten hat durchaus seinen Reiz ;-) Meine Eltern hatten nie Buchsbaum im Garten und ich habe nichts vermisst. Unser jetziger Garten hat mit Buchsbaum eingefasste Beete, aber nur, weil er im Kaufpreis (Gebrauchthaus) enthalten war.
    Herzliche Grüße , natürlich auch an die Möpp, helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ooooh, wir waren sooooo entspannt. ich liebe diese ecke von zeeland mittlerweile sehr. obwohl ich bei meinem ersten besuch ganz entsetzt über die hochhausskyline gewesen bin. mittlerweile genieße ich aber gerade diese kurzen wege bis zum meer mit meiner alten terrierdame. aus der haustüre raus und schon das meer in der nase, lässt sie sich doch liebend gerne zu einem spaziergang überreden ;). ich liebe ja buchs und formschnitt in jeder art und trauere schon ein wenig der ruhe und klarheit im heimeligen garten nach. jetzt sieht alles wieder aus wie explodiert ;). die purpurhütchen wachsen in alle richtungen und die gräser mückern noch ein wenig vor sich hin. sie sind wohl noch nicht angekommen am jetzigen standort. dafür kommen die bienchen und schmetterlinge langsam wieder zurück in den garten und freuen sich über salbei und sonnenhut. liebe grüße zu dir, sabine

      Löschen
  3. Liebe Sabine,
    wunderschöne Urlaubsfotos:) Nordsee hört sich sehr gut an
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir liebe karina. liebe grüße zurück, sabine

      Löschen
  4. Hallo liebe Sabine,

    Gerade habe ich dich und deinen Blog beim Stöbern entdeckt und bleibe gleich mal als deine neue Leserin da :-)

    Dein Julirückblick liest sich super interessant. Bei den tollen Meerbildern kommt bei mir wieder Fernweh auf.. schade, dass der Urlaub immer so schnell vorbei ist ;-)

    Jetzt mache ich es mir ersteinmal mit meiner Tasse Tee gemütlich und stöbere noch ein wenig auf deinem Blog.

    Ich wünsche dir eine wunderbare Woche und Grüße dich ganz herzlich,
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo rebecca und herzlich willkommen :))). und einen ganz lieben gruß zurück, sabine

      Löschen
  5. Guten Morgen, liebe Sabine! Was für wundervolle Strandfotos. Da werde ich glattweg neidisch! Und Du konntest sogar im Bikini am Strand liegen.. woow! (Als ob ich das nicht wüsste.. hihi.. ich sage nur FB) 15 Grad stehen heute morgen auf dem Thermometer. Auch wenn man bei diesen Temperaturen ganz wunderbar schlafen kann, habe ich mir für meine Jungs einen wärmeren Sommer erhofft. Nicht mehr lang, dann sind wir wieder auf dem Hausboot und wollen doch den ganzen Tag im oder am Wasser sein! Bitte entschuldige, dass ich im Moment so wenig oder so spät kommentiere. Aber wie Du weißt sind Sommerferien, meine Mutti war hier und ich muss trotzdem ins Büro ;) Doch jetzt blicke ich zuversichtlich auf das Wochenende, nachher kommt meine kleine Patentochter samt Familie. Sie will mir unbedingt mein Geburtstagsgeschenk bringen. Apropos: Geburtstag! Kann es sein, dass Du auch Geburtstag hattest?? Irgendwie schwant mir da was. Ich gucke gleich nochmal ins letzte Jahr ;))) Das mit diesem Zünsler ist wirklich schrecklich. Eine liebe Freundin von mir hat letzte Woche auch wegen diesem kleinen üblen Burschen geweint. Ihre ganze Gartenumrandung ist hin - genau wie bei Dir, Sabine! Ach, das tut mir so leid!! Liebste Grüße, Nicole (die sich jetzt schlau macht, nachdem sie sich Deine Fotos noch mal angeschaut hat! Tschüüüß!!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und da bin ich auch schon wieder, Sabine!! Alles, alles Liebe nachträglich zum Geburtstag! Bist Du eigentlich ein Krebs? Ja, nicht wahr! Kein Wunder, dass Du Dich an der niederländischen Küste soo wohl fühlst!! Jetzt musst Du mir nur nochmal den richtigen Tag verraten ;)) Machst'e doch, oder?!

      Löschen
    2. na klar. es war der zwanzigste ;). da waren wir schon wieder zuhause. am strand haben wir den geburtstag vom herrn freund gefeiert. und man glaubt es nicht. im pavillion, direkt neben uns, saß ein weiteres geburtstagskind. das war vielleicht eine überraschung :). ich drücke deinen jungs und dir für den rest des sommerferienwetters die daumen. und für den urlaub auf dem hausboot sowieso. menno, da werde ich gleich wieder ein wenig neidisch ;). liebe grüße, sabine

      Löschen
  6. Guten Tag,

    Wir verkaufen Maßgeschneiderte Brautkleider, Abendkleider, Abiballkleider und Kleider für besondere Anlässe auf unserer Webseit. Wir haben Ihre Webseite gefunden, und wir hoffen eine kooperative Geschäftsbeziehung mit Ihnen aufzubauen.

    Wir wollten wissen ob Sie für uns einen Post schreiben könnten und/oder einen Banner auf Ihrer Webseite möglich ist.

    Wenn Sie interessiert sind bitte kontaktieren Sie uns an: miaberlinmarketing@yahoo.com
    Wir freuen uns von Ihnen zu hören
    Beste Grüsse

    AntwortenLöschen