Sonntag, 30. Juli 2017

hallo august, auf wiedersehen juli...

habe ich mich hier wirklich einen ganzen monat unsichtbar gemacht? daran muß der sommerurlaub schuld gewesen sein ;). oder aber der zünsler. denn kaum zuhause, konnten wir den kompletten buchsbestand ausgraben.der zünsler hat während unserer abwesenheit die gunst der stunde genutzt, um sein im letzten herbst begonnenes werk nun gnadenlos zu beenden. ganz ehrlich hatte ich allmählich auch keine lust mehr auf die ewige giftspritzerei. und so ist nach gut 15 jahren  der heimelige garten erstmalig buchsbaumfrei. ein paar tränchen kullerten dann aber doch zum abschied. zwei kleine ilexkugeln trösten mich über den verlust und jede menge purpurhütchen leuchten stattdessen im schönsten pink um die wette. 

mein juli:


gesehen: VERGISS MEIN NICHT - wie meine mutter ihr gedächtnis verlor und meine eltern ihre liebe neu entdeckten von david sieveking. david sieveking begleitet seine mutter in den letzten jahren  ihrer demenzerkrankung und dokumentiert, in einvernehmen mit der familie, das zusammenleben mit seiner mutter mit der kamera. dabei entsteht ein unvergleichliches portrait. absolut sehenswert!

gelesen: ein wirklich interessantes exposé einer stadtwohnung ;).
gehört: the eels
gegessen:  meine ersten scones. und dafür mußte ich noch nicht einmal nach england reisen. in haarlem haben wir babettes unvergleichliches café mit den leckersten englischen kuchen und süßspeisen entdeckt.



getrunken: old ladies knickers tea. natürlich auch bei babette.


geärgert: über ein knöllchen wegen zu schnellen fahrens beim nach hause kommen aus dem urlaub.


gefreut: über blümchen beim nach hause kommen aus dem urlaub.
gedacht: wieso ist so ein urlaub eigentlich immer so schnell vorbei?
gelacht:  über den teenagersohn in seinem von uns mitgebrachten planschbecken. fotos darf ich hier allerdings nicht zeigen ;).  
getan: zwei geburtstage gefeiert, den garten von buchsbaumleichen befreit und jede menge neues gepflanzt. das wars dann mit uns herr und frau zünsler. willkommen schmetterling, bienchen & co.


geplant: darüber wird noch geschwiegen. aber vielleicht drückt ihr mir ein wenig die daumen. die nächste woche wird eventuell viel veränderung nach sich ziehen. 
































und bei euch? steht der sommerurlaub noch aus oder seid ihr auch schon wieder zuhause?

verlinkt bei astrid, die für den monat juli unsere sommerurlaube auf ihrer linkparty einfängt. meine fotos zeigen übrigens den diesjährigen sommerurlaub in zandvoort. schade, schon wieder vorbei ;).